Kleiderhaus Putz

Kleiderhaus Putz

Seit 1921 verkaufen wir hochqualitative Kleidung — Trachtenbekleidung, Jeans, Hemden & mehr für Damen, Herren & Kinder.

Anfahrt ansehen

Firmengeschichte

Geschichte

Am 1. Jänner 1921 gründete Johann Putz (Senior) die Firma, die heute die Johann Putz Gesmbh ist. Der Standort war ein kleiner Raum in einer Schuhfabrik in Türnitz, früher auch als das 3er Haus bekannt. Von dort aus verkaufte er hauptsächlich Sporthosen, Schihosen und Schuhe. Schon von Anfang an hatte man sich auf hochqualitative Produkte spezialisiert.

Türnitz war damals ein aufstrebender Ort — 1970 wurde bereits der 2 Lift erbaut. Auch mit dem Geschäft ging es bergauf und 1961 übernahm der Sohn Johann Putz Jr. das Geschäft. Aufgrund der großen Menge an Kleidung musste der Standort mehrmals gewechselt werden (1962, 1969). Schließlich ist das Kleiderhaus seit 1990 in Türnitz, Markt 30 zu Hause — ein früheres Autohaus.

Geschichte Geschichte
Das Geschäft ca. 1980

Aus dem damals kleinen Geschäft hat sich ein Kleiderhaus mit einem riesigen Sortiment entwickelt. Nun kommen unsere Kunden aus ganz Österreich um bei uns einzukaufen, aber nicht nur wegen der Auswahl — auch wegen der Qualität.